Auf und ab

Das ist ein Spiel mit einfachen Regeln. Trotzdem ist es spannend und macht Spaß.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Das brauchst du:
Ein Blatt Papier (vielleicht auch DIN A3) und Stifte in verschiedenen Farben zum Gestalten des Spielplans. Du malst 50 Felder (Kreise, Vierecke oder andere Formen) und gestaltest sie nach deinen Ideen. Ein Beispiel, wie so ein Spielplan aussehen kann:

Auf und ab

Jetzt brauchst du noch einen Würfel und eine Spielfigur für jeden Mitspieler.

Und so geht es:

Die Grundregel: Der Anfang ist bei der eins und das Ziel ist die Fünfzig, sie muss genau erreicht werden.
Auf dem Weg dorthin müssen die Aufgaben der verschiedenen Felder erfüllt werden. Das kann so sein wie im Beispiel oder du überlegst dir Fragen, die die Spieler auf entsprechend gekennzeichneten Feldern beantworten müssen oder Aufgaben, die sie erfüllen müssen oder von allem etwas.

Bestimmt hast du gute Ideen für dein eigenes Spiel. Viel Spaß!

Wenn du den Plan aus dem Beispiel gerne möchtest, kannst du ihn dir als pdf ausdrucken. Spielplan Auf und ab

Erklärung auf und ab

 
0