Termine einstellen

Stellen Sie hier Ihre Veranstaltung ein.

Eine Initiative von:

Logo: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Logo Familienbewusste Kommune Plus

Experimentalvorlesung - Eins - zwei - drei im Sauseschritt, es läuft die Zeit, wir laufen mit!

Experimentalvorlesung BruKiSA

„Ich habe jetzt gerade gar keine Zeit!“
Wie oft haben wir das schon gehört oder haben es selbst zu anderen gesagt – also höchste Zeit, dass wir uns einmal um die Zeit kümmern.

Was ist Zeit, wie kann man Zeit messen, wie viel Zeit ist vergangen? Wie kam die Zeit zu uns? Wie maßen unsere Vorfahren die Zeit, wie wussten unsere Vorfahren, wann sie sähen mussten, und das vor über 7000 Jahren?

Wofür benötigen wir genaue Zeit-messungen, wie entstand unser Kalender, warum gibt es Schaltjahre oder - vielleicht gar nicht so leicht - wann genau ist im Jahr 2020 der Schalttag?

Es gibt noch viel mehr Dinge, die man beim Thema Zeit besprechen sollte, und ich befürchte, die Zeit wird dafür nicht ausreichen! Und wenn dies so ist und ihr Spaß daran habt, dann wird dieses Thema fortgesetzt.

 

Wir sind mit dieser Vorlesung Gast auf dem Firmengelände der SEW – EURODRIVE, deshalb solltet ihr euch, damit der Einlass zügig erfolgen kann, vorher über das Internet anmelden. Für „registrierte“ Zuhörer geht den Einlass schneller!

Weihnachtswunschaktion 2019

Kindern eine Freude machen!

Bei dieser Aktion geht es darum, den Bruchsaler Kindern bis 15 Jahren, deren Eltern es finanziell nicht so gut geht, eine kleine Freude mit einem Geschenk zu Weihnachten zu machen.

Weihnachtswunschaktion 2019

Seit dem dem 20.11.2019 kann man die Wunschzettel vom Weihnachtsbaum im Rathaus am Marktplatz oder auch online auf der Homepage der Stadt abgeholt werden. Aus datenschutzrechtlichen Gründen stehen auf dem Wunschzettel nur das Alter und der Wunsch des Kindes.

Wenn Sie das Geschenk besorgt haben, geben Sie es bitte unverpackt bis spätestens 13. Dezember bei der Info-Zentrale im Rathaus am Marktplatz oder im Amt für Familie und Souiales im Rathaus am Campus in Bruchsal ab. Mit Ihrer Hilfe werden Sie bestimmt einige Kinderaugen zum Strahlen bringen!

Bei Rückfragen erreichen Sie unseren „Weihnachtswichtel“ Frau Buttau beim Amt für Familie und Soziales (E-Mail: weihnachtswunschaktion@bruchsal.de;Tel.: 07251 / 79-5851, Fax: 07251 / 79-115851).

 

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in der Stadtbibliothek Bruchsal

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in der Stadtbibliothek Bruchsal

Veranstatltungen für Kinder und Jugendliche in der Stadtbibliothek Bruchsal

Bruchsaler Kinder und Jugendpass

Teilnehmen! Teilhaben! Teil sein!

Plakat Bruchsaler Kinder und Jugendpass

Die Sozialregion Karlsruhe ist ein Zusammenschluss von Kommunen mit Anspruch auf eine stetige Weiterentwicklung der Familienfreundlichkeit und Lebensqualität. Bruchsal als Teil der Sozialregion ist als Familienbewusste Kommune zertifiziert und hat sich dem Gedanken der gelebten Solidarität über die rechtlichen Verpflichtungen hinaus angeschlossen.

Der Bruchsaler Kinder- und Jugendpass öffnet allen Kindern aus Bruchsal und Teilen der Region (Sozialregion) die Türen zu altersgerechter Entwicklung, individueller Förderung und Teilhabe. Er ermöglicht Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr Zugang zu Freizeit und Bildung.

 

Neben vergünstigten Eintritten, z.B. in die Schwimmbäder, Theater oder Museen wird mit dem Bruchsaler Kinder- und Jugendpass auch die Teilnahme an Ferienangeboten finanziell unterstützt.

Außerdem gewähren die Volkshochschule, die Musik- und Kunstschule und die Stadtbibliothek Ermäßigungen. In allen Städten, die sich dem Kinderpass der Sozialregion angeschlossen haben gibt es weitere Ermäßigungen, z.B. auch im Karlsruher Zoo.

Hier finden Sie die Informationsbroschüre, die Liste mit den Vergünstigungen der Sozialregion sowie der mitwirkenden Einrichtungen in Bruchsal:

Informationsbroschüre Bruchsaler Kinder und Jugendpass(PDF, 2.07 MB)
Liste der Vergünstigungen der Sozialregion(PDF, 505.71 kB)
Übersicht der mitwirkenden Einrichtungen in Bruchsal(PDF, 187.84 kB)

Den Pass und weitere Informationen gibt es im Amt für Familie und Soziales der Stadt Bruchsal, telefonisch unter 07251/79-5851 oder per E-Mail unter jugend@bruchsal.de

Bruchsal ist Familie - Nächste Schritte
MitgestalterInnen gesucht ! ! !

Für die Themen „Fahrradwege“,“ Qualifizierung des Kernzeitpersonals“, „Spielplätze“ und „zeigen, was es bereits gibt (Öffentlichkeitsarbeit)“ gibt es bereits BündnispartnerInnen, die in einem Arbeitskreis diese Themen weiter vorantreiben möchten. „Wir suchen noch weitere Engagierte, die sich anschließen und diese Themen mitgestalten wollen,“ so Angelika Banghard, Mitarbeiterin der Stadt Bruchsal und Inhaberin der Geschäftsstelle Bündnis für Familie.

Alle, die sich engagieren möchten, melden sich bitte unter info@buendnis-familie-Bruchsal oder unter Tel: 07251 79 7878. Selbstverständlich ist es auch möglich, sich einer vorhandenen Arbeitsgruppe anzuschließen, beispielsweise werden für das BücherBoxenProjekt des AK Teilhabe und Bildung noch Bücherpaten gesucht.
hier zum gesamten Artikel

Zukunftswerkstatt Familienbündnis Bruchsal

Stillen und Wickeln in Bruchsal

Hier sind nützliche Adressen,
wenn Sie mit dem Baby unterwegs sind.

Stillen und Wickeln - Flyer

Selbstverständlich ist Stillen und Wickeln überall möglich. Manchmal ist es jedoch notwendig, schnell einen geeigneten, warmen Platz zu finden, um dies völlig entspannt abseits des Trubels zu tun. Viele Geschäfte, Restaurants und öffentliche Einrichtungen bieten in Kooperation mit dem Bündnis für Familie ausgewiesene Still- und/oder Wickelplätze an und machen es so Familien leichter, in Bruchsal unterwegs zu sein.

In dieser Broschüre sind Stellen aufgeführt, an denen Sie Ihr Kind an einem warmen, trockenen, sauberen, ruhigen und etwas abseits gelegenen Ort stillen und/oder Wickeln können.

Broschüre Stillen und Wickeln in Bruchsal(PDF, 5.32 MB)

 

Einige unserer Partner

05.06.2013

Jekasi! jeder kann singen e.V. – ...uns die Kinder Bruchsals am Herzen liegen und sich durch Singen alle Menschen näher kommen...(mehr) (mehr)

Logo Jekasi
 
07.05.2014

Familienzentrum im Haus der Begegnung (HdB) – ... wir einen Teil dazu beitragen wollen, dass die Familienangebote in Bruchsal mehr vernetzt und ausgebaut werden. Dafür ist das Bündnis für Familie der richtige Ort. Das Familienzentrum bietet Menschen unterschiedlichen Alters, Interessen und Lebenslagen einen Begegnungsraum. Hier können sie sich treffen, austauschen und sich weiterbilden...... (mehr) (mehr)

Logo: HdB
 
14.11.2013

IG Metall – ... die Vereinbarkeit von Beruf und Familie viele Beschäftigte angesichts überlanger Arbeitszeiten und Leistungsdruck vor kaum zu bewältigende Anforderungen stellt. ... (mehr) (mehr)

Logo: IG Metall
 

Alle Partner finden Sie hier...

06.06.2019

Fragebogen ’Familienfreundlich in der Wirtschaftsregion Bruchsal’ 2017 – Der Fragebogen steht als Download hier ... (mehr)

Logo: Bündnis und Wirtschaftsförderung
 
26.11.2018

Kinder- und Jugendtag, Markt der Vereine vom 15.9.2018 – Ein vielseitiges Miteinander, bei dem Spiel und Spaß im ... (mehr)

Kinder- und Jugendtag mit Markt der Vereine im Bürgerpark
 
27.03.2019

Fachtag des Bündnisses für Familie – Zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Pflege“ hat das Bündnis für ... (mehr)

Pflegelotsen, Bündnis Familie und Soziales, Ausbildung betrieblichen Pflegelotsen
 
26.03.2019

<< zurück zur Übersicht

 
31.05.2015

Kinderbetreuung – Das Thema Kinderbetreuung wurde in den letzten Jahren in Bruchsal mit großem Engagement bearbeitet. ... (mehr)

 
0